Selbst renovieren oder machen lassen

Selbst renovieren oder machen lassen

Wer kennt es nicht, der Fußboden im Wohnzimmer oder Flur knarzt, die Tapete löst sich in einem der Räume oder an einer Tür sind Kratzer oder Flecken zu sehen. All dies sind ganz einfach Dinge die im Laufe der Jahre einfach auftreten und die früher oder später erneuert werden müssen. Leider sind viele der anfallenden Arbeiten nicht ohne Aufwand und Renovierungskosten durchführbar, daher ist es besonders wichtig, dass man sich im Vorfeld über die Möglichkeiten und Kosten informiert. Mehr zum Thema Immobilien gibt es auf Immonovia.

Kostenreduzieren durch Eigenleistungen

Einen Teil der Renovierungsmaßnahmen kann man durchaus mit ein wenig Geschick selber erledigen, denn wie sicherlich die meisten wissen können Renovierungsarbeiten schnell ins Geld gehen, daher ist es sinnvoll, möglichst viele Arbeiten selber durchzuführen.
Nicht nur die Kosten können durch Eigenarbeiten deutlich reduziert werden, die Renovierungsarbeiten können durchaus auch Spaß machen. Eine gründliche Planung und genaues Arbeiten sind jedoch die Grundlage damit keine Fehler geschehen und man am Ergebnis lange seine Freude hat.
Gewisse Arbeiten sollte man, wenn man sich unsicher ist, gegebenenfalls mit einem Fachmann besprechen und sich von diesem Betreff der Möglichkeiten beraten lassen.

selber renovieren

Erfahrungen im handwerklichen Bereich

Umso mehr Erfahrungen Sie mit sich bringen, desto besser, denn ein Haus zu sanieren ist nicht unbedingt ein Kinderspiel, stellen Sie sich vor es muss etwas am Dach oder an Wasser- oder Stromleitungen verändert werden, in diesen Fällen sollte man schon wissen was man zu tun hat. Daher seien Sie bitte ehrlich zu sich selber und fragen sich vor Beginn der Arbeiten, welche Arbeiten von Ihnen tatsächlich durchgeführt werden können.
Handwerkliches Geschick, ein Terminplan, Kostenplanung und eine realistische Selbsteinschätzung stehen vor dem Beginn jeglicher Renovierungsarbeiten.

Arbeiten die man selber durchführen kann

Grundsätzlich lässt sich sagen Tapezieren und Streichen können die meisten Hausbesitzer alleine bewerkstelligen, etwas anspruchsvoller, aber durchaus machbar sind auch Tätigkeiten wie Fliesen verlegen oder Putz auftragen. Völlig unerfahrene Personen sollten jedoch lieber die Finger von diesen Arbeiten lassen und sich Hilfe holen.
Für den Fall das der Faktor keine Rolle spielt, kann man vieles selber erledigen, sollen die Arbeiten jedoch zügig erledigt werden lohnt es sich meistens einen Handwerker einzuschalten.

Geld sparen können Sie in jedem Fall durch einen Teil an Eigenleistungen, denn viele Handgriffe erfordern keinerlei Erfahrungen und doch müssen diese erledigt werden. Perfekt um Geld einzusparen: Abriss-, Abbauarbeiten und Arbeitsvorbereitungen um Lohnkosten der Handwerker niedrig zu halten. Tapeten abreißen, Ausbau alter Badewanne, Duschkabine, Waschbecken oder Toilette, Hilfestellung als Bauhelfer leisten um Bauabfälle in den Container zu schaffen.

renovieren

Fazit
Vieles lässt sich wie Sie sehen tatsächlich selber machen, fehlt die nötige Erfahrung, sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen und hören welche Dinge Sie tatsächlich selber leisten können.
Wenn Sie Baufehler verursachen ist niemandem mit den Eigenleistungen geholfen und die Kosten steigen dadurch in der Regel deutlich an. Daher bitte nur die Dinge selber erledigen, von denen Sie wissen, Sie können es und es besteht keine Gefahr, das etwas schiefgehen kann.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.