Multifunktionale Möbel als „Platzretter“

Multifunktionale Möbel als „Platzretter“

Vor allem die Bewohner kleinerer Räumlichkeiten kennen das Problem: häufig lassen sich individuelle Wohnideen aufgrund eines bestehenden Platzmangels nicht realisieren. Schade! Immerhin ist es besonders wichtig, sich in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen – unabhängig davon, wie viel Platz hier letztendlich Zur Verfügung steht.

Ein Trend, der sich seit einigen Jahren einer besonderen Beliebtheit erfreut, dreht sich rund um die sogenannten multifunktionalen Möbelstücke. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hierbei um Accessoires, die in vielseitiger Hinsicht dazu beitragen können, den Wohnkomfort auf beeindruckende Weise zu steigern.

Besonders praktisch: multifunktionale Möbel können in allen Räumen – vom Kinderzimmer bis hin zum Bad – genutzt werden. Doch welche Lösungen sind hier eigentlich besonders beliebt? Die folgenden Ideen sollen aufzeigen, dass es so gut wie immer möglich ist, möglichst viel Stauraum auf einer vergleichsweise kleinen Grundfläche zu schaffen. 

Möbel Idee Nummer 1: der Schreibtisch inklusive Bücherregal

Diese Möbel Variante erfreut sich vor allem bei Home Office Nutzern einer besonderen Beliebtheit. Immerhin bietet dieses Accessoire die Möglichkeit, Bücher und Akten exakt dort zu verstauen, wo sie am meisten gebraucht werden.

Viele Schreibtische dieser Art zeichnen sich durch eine schlichte Eleganz und einen geringen Platzanspruch im Raum aus. Sie lassen sich dementsprechend besonders leicht in (ansonsten ungenutzten) Ecken aufstellen und entwickeln sich schnell zum Highlight in kleineren und größeren Zimmern.

Je nach individuellem Geschmack kann ein multifunktionaler Schreibtisch dieser Art auch um kleinere Lampen und einen modernen Schreibtischstuhl ergänzt werden. Manche Modelle lassen sich auch mechanisch verstellen und ermöglichen es so, ergonomisch im Stehen zu arbeiten.

Möbel Idee Nummer 2: Sitzgelegenheiten mit Stauraum

Sie befinden sich auf der Suche nach einer Möglichkeit, Bücher, Snacks und Co unsichtbar zu verstauen? Dann könnte es sich lohnen, sich nach modernen Sitzmöbeln inklusive Staufunktion umzusehen. Die meisten Modelle dieser Art zeichnen sich durch ihr schlichtes Design aus, dass sich wunderbar zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen kombinieren lässt.

Das Prinzip hinter diesen besonderen Möbelstücken: in die betreffenden Stühle, Sessel, Hocker und Co. wurde ein (mehr oder weniger großer) Hohlraum eingearbeitet, der mit Hilfe weniger Handgriffe geöffnet werden kann. Im inneren finden dann wahlweise verschiedene Gegenstände des Alltags Platz.   

Möbel Idee Nummer 3: Betten und Sofas mit Bettkasten

Betten mit Bettkasten bieten sich nicht nur dazu an, in einer klassischen Studentenwohnung dazu genutzt werden, Bettwäsche, Kissen und weitere Accessoires zu verstauen.

Die Bandbreite an unterschiedlichen Modellen dieser Art ist so groß, dass es selbstverständlich kein Problem mehr darstellt, auch Familienhaushalte entsprechend zu bereichern.

Dank der Tatsache, dass im Inneren der Betten und Sofas viele Gegenstände gelagert werden können, erweist es sich als deutlich einfacher, im Rest des Zimmers ein hohes Maß Anordnung und Struktur zu realisieren.

Wer sich für Möbelstücke mit Stauraum dieser Art interessiert, sollte sich jedoch unbedingt ausreichend Zeit nehmen, die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen. Maßgebliche Unterschiede ergeben sich hier nicht nur aufgrund der verschieden großen Kästen, sondern auch mit Hinblick auf den Nutzerkomfort.

Vor allem in kleineren Wohnungen empfiehlt es sich, nicht „nur“ auf ein Sofa mit Stauraum, sondern auf eine Lösung mit Schlaffunktion zu setzen. Immerhin bietet die entsprechenden Modelle die Möglichkeit, zwei Möbelstücke in einem zu kombinieren und so noch mehr Platz zu sparen.

Möbel Idee Nummer 4: Hochbetten für das Kinderzimmer

Das Einrichten eines kleinen Kinderzimmers kann sich Im Laufe der Zeit zu einer echten Herausforderung entwickeln. Häufig steht eine große Masse an Spielzeug einem vergleichsweise übersichtlichen Platzangebot gegenüber.

Um hier das Maximum der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausnutzen zu können, kann es sinnvoll sein – im wahrsten Sinne des Wortes – nach oben zu bauen.

Auch Jugendzimmer können mit Hochbett „cool“ sein

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus Schreibtisch und Hochbett? Dieses besondere Möbelstück bietet die Chance, den ansonsten häufig ungenutzten Platz unter der oberen Etage des Bettes effektiv zu nutzen, indem hier ein komplett eingerichteter und vollwertiger Schreibtisch seinen Platz findet. Viele Kinder lieben die Idee, Schlaf und Arbeitsbereich auf derart kreative Weise miteinander zu verbinden.

Möbel Idee Nummer 5: Kücheninseln im amerikanischen Stil

Eine vergleichsweise kleine Küche und eine Einrichtung im amerikanischen Stil mit einer Kücheninsel müssen keinen Widerspruch darstellen. Im Gegenteil! Häufig lassen sich die Vorteile dieser besonderen, multifunktionalen Möbelstücke gerade hier auf beeindruckende Weise nutzen.

Dies gilt selbstverständlich nur dann, wenn die Kücheninsel mit weiteren „Extras“, wie zum Beispiel zusätzlichen Schränken oder sogar einem Kühlschrank, ausgestattet wurde.

Der Nutzer profitiert hier nicht nur von einem besonderen, zentral platzierten Highlight, sondern auch von der Möglichkeit, alle wichtigen Gegenstände jederzeit in Reichweite zu wissen.

Möbel Idee Nummer 6: der ausziehbare Esstisch

Wer an multifunktionale Möbelstücke denkt, bringt diese häufig mit einem komplizierten Aufbau in Verbindung. Dabei gibt es auch Möbel Ideen, die multifunktional sind und sich gleichzeitig durch ihre Schlichtheit auszeichnen. Eines der bekanntesten Beispiele: der ausziehbare Esstisch.

Hierbei handelt es sich um eine besonders unkomplizierte Möglichkeit, flexibel (und entsprechend spontan) auch eine größere Anzahl an Gästen bewirten zu können. Wie schnell das jeweilige Modell jedoch schlussendlich umgebaut werden kann, ist selbstverständlich von dessen Aufbau abhängig. Während es bei manchen Tischen lediglich wenige Handgriffe braucht, erfordern manche Bauweisen ein wenig mehr Aufwand. Daher lohnt es sich auch hier, die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.