Lampen Trends 2022: Diese Leuchten sind total angesagt

Lampen Trends 2022: Diese Leuchten sind total angesagt

Die Lampen Trends des Jahres 2022 sind hauptsächlich eins: Minimalistisch. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die Lampe nicht zum absoluten Hingucker der eigenen vier Wände werden darf. In diesem Jahr sind nämlich insbesondere die extravaganten Formen und Materialien im Trend. Auch farblich geht es in diesem Jahr ziemlich steil bergauf: Sei es ein pastelliger Blau- oder Grünton, gerne aber auch ein trendiger Metallic-Look.

Hang zur Originalität und Geometrie

Nicht nur bei den Lampen-Trends schon seit längerer Zeit beliebt: Natürliche Materialien wie beispielsweise Leinen, Holz oder Bambus. Jene Materialien verleihen der Lampe und folglich auch den eigenen vier Wänden einen warmen Look zum Wohlfühlen.

Die Geometrie spielt im Jahr 2022 eine ebenso große Rolle: Sei es eine Lampe in runder oder eckiger Form – beliebt sind die Leuchten mit klaren Linien und Strukturen. Der Minimalismus wird hierbei großgeschrieben. So kann beispielsweise eine schwarze geometrische Deckenlampe den Raum völlig neu aufwerten.

Stilvolle Pendelleuchten


Pendelleuchten mit kunstvollen Designs sind in diesem Jahr ebenfalls angesagt. Die drei nachfolgenden Varianten stehen besonders hoch im Kurs:



1) LED-Hängeleuchten

Ziemlich stylisch: Systemlos ineinander gehängte Lichtleisten. Durch ihre durchdachte Konstruktion sorgen sie zugleich für eine direkte sowie indirekte Beleuchtung. Über einem großen Esstisch kann eine solche Leuchte besonders gut zur Geltung kommen.

2) Glaskugeln

Die Leuchten-Trends sind diesmal ebenso von der Natur inspiriert: Dies zeigen auch an Stahlkonstruktionen aneinandergereihte Glaskugeln, welche von der Form an eine Wolke erinnern. Solche Glaskugeln sind Meister darin, jeden Eingangs- oder auch Wohnbereich hervorragend auszuleuchten.

glaskugeln-deckenlampe

3) Tropfenform


Hierbei handelt es sich um eine an Regentropfen erinnernde Konstruktion aus mehreren Leuchtkörpern – diese weisen entweder schmale, tropfen- oder flötenähnliche Formen auf. Solche Leuchten stehen für ihre Eleganz in ganz natürlicher Weise. Der geeignetste Platz für die Leuchten in Tropfenform: Eine hohe Decke – da wird die Lampe zu einem wundervollen Augenmerk.

Vintage – Leuchten mit Retro-Charme

Dieser Lampen-Trend lässt die Gedanken zurück an vergangene Jahrzehnte schweifen – so spielen nun also die Designs aus den 20er-Jahren ihre Rolle. Geprägt sind jene Lampen von den zeitlosen Design-Klassikern der Bauhaus-Einflüsse. Noch heute haben sie mit ihren klaren Linien und geometrischen Formen eine überwältigende Überzeugungskraft.

In den 60er- und 70er-Jahren ist allerdings der sogenannte Vintage-Industrial-Stil entstanden: Dieser liegt derzeit absolut im Trend – Lampenmaterialien aus Metallen wie beispielsweise Messing und Stahl liefern optisch ansprechende Akzente.

Rauchglas – Trend und Eleganz zugleich

Nicht nur die Materialien Holz und Metall spielen in den diesjährigen Leuchten-Trends eine große Rolle: Zudem wird nun auch gerne Glas verwendet. Einst lag die Orientierung außerdem eher im Bereich der helleren Farbnuancen. Doch sind es nun vor allem die dunkleren Töne, welche absolut trendig sind. Insbesondere Lampen aus Rauchglas verleihen den vier Wänden eine sowohl elegante als auch edle Wirkung.

Stehlampen – Minimalistisch oder Industrial

In dieser Saison liegen bei den Stehlampen-Trends vor allem die kleineren Räume im Hauptaugenmerk. Auch hier stehen wieder die sowohl filigranen als auch minimalistischen Formen im Mittelpunkt.
Ganz besonders im Trend: Leuchten mit einem Gestell aus Holz und einem Lampenschirm in eckiger Form.

Doch gibt es auch noch etwas für die größeren Räume: Sind jene Räume beispielsweise im Industrial-Stil eingerichtet, so ist es ratsam, zu einem massiven Modell zu greifen. Im Bezug zum Stehlampen-Trend auch nicht zu vergessen: Offene Metallkästen mit einem ausladenden Dreibeingestell, und zwar im Vintage-Stil.

stehlampe

Auswahl der passenden Trend-Lampe

Bei der Auswahl der optimalen Lampe ist das Augenmerk natürlich auch auf die Einrichtung zu legen – eine wichtige Frage wäre hier: Passt denn die neue Trend-Lampe eigentlich zu meinem Möbel-Stil?

Ist die Einrichtung in einem rustikalen Industrial-Stil gehalten, so sollte zu einer Pendelleuchte mit Metallschirm gegriffen werden. Auch gut: Eine weitere Tischlampe mit einem Fuß aus Beton.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.