Kühlende Matratzenauflage für jede Jahreszeit!

Kühlende Matratzenauflage für jede Jahreszeit!

Jeder von uns kennt mit Sicherheit die Situation: Sie liegen im Bett und können nicht schlafen. In der Regel liegt das entweder am Bett bzw. Kopfkissen oder an der richtigen Temperatur. Letzteres ist für einen qualitativ hochwertigen Schlaf besonders wichtig. Ist es für den Körper zu warm, fängt er an zu transpirieren und eine innerliche Unruhe entsteht, denn der Körper arbeitet dagegen. Aber auch eine zu niedrige Temperatur lässt Sie schnell anfangen zu zittern und das ist ebenfalls nicht die beste Voraussetzung, um einen entspannten Schlaf zu genießen.
Daher gibt es am Markt spezielle Textilien, welche im gesamten Jahr für ein angenehmes Klima sorgen sollen. Insbesondere eine kühlende Matratzenauflage kann bei solch einer Problematik behilflich sein.

Wie wird die Temperatur geregelt?

Das Prinzip ist einfach und verspricht in jeder Jahreszeit das perfekt Klima im Bett. Egal ob heiß oder kalt, das spezielle Material ist atmungsaktiv und damit sehr hochwertig in Bezug auf die Qualität. Die Temperatur regelt sich über die Stoffe an sich, sodass man sich keine Gedanken mehr machen muss. Wie eingangs erwähnt wird die Qualität des Schlafs durch die Temperatur beeinflusst. Ist diese zu hoch, kann es zu Störungen kommen und das Gleiche gilt für zu kalte Bedingungen.

bett-temperatur

Durch eine kühlende Matratzenauflage kann die Tiefschlafphase um bis zu 30% verlängert werden. Die Personen fühlen sich am nächsten Tag deutlich fitter bzw. leistungsfähiger. Das Thema ist nicht so einfach, wie sich das viele Menschen vorstellen. Manche Personen probieren längere Zeit verschiedene Varianten aus, bevor sie das Optimum gefunden haben. Das liegt natürlich auch an der individuellen Temperatur, bei der sich jeder Mensch an einem anderen Punkt wohlfühlt.
Das eingesetzte Material stammt sogar aus der Nasa Weltraumforschung. Da die Astronauten besonderen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, musste eine besondere Technologie als Schutz her. Die bekannte Outlast Technologie wurde im Jahr 2003 mit dem Gütesiegel „Certified Space Technology“ versehen, wobei auf der ganzen Welt nur 39 Unternehmen diese Auszeichnung erhalten haben und Outlast davon die einzige Textilfirma ist.

Was sind die konkreten Vorteile des Systems?

Unser Körper erlebt je nach Phase unterschiedliche Temperaturschwankungen innerhalb einer Nacht. Um diesen Unterschieden entgegenzuwirken, bietet die Outlast Technologie einen besonderen Mechanismus an. Dieser besteht darin, dass die sogenannten PCM Materialien (Phase Change Materialien) die Wärme aufnehmen, speichern und wieder abgeben können. Der Körper muss daher nicht aktiv werden, um durch gezielte Kühlung das Schwitzen zu aktivieren. Es handelt sich also um einen präventiven, hygienischen Ansatz bei diesem System. Andere Technologien reagieren dagegen erst dann, wenn das Schwitzen bereits angefangen hat. Da jede Person pro Nacht bis zu 1 Liter an Schweiß verlieren kann, ist es ein großer Vorteil, wenn die kühlende Matratzenauflage diesen Effekt um bis zu 50% reduzieren kann. Entsprechend ist das Schlafempfinden als deutlich trockener einzustufen.


Die weiteren Vorteile bestehen in einer gleichmäßigen Wärmeverteilung und dadurch einem größeren Komfort. Auch die Entwicklung der Wärme ist ein sehr wichtiger Punkt. Der Körper der Person wird weniger schnell auskühlen als auch überhitzen. Daher ist das Prinzip tatsächlich für den Einsatz im gesamten Jahr geeignet.

wohlfuehlen-im-bett

Wie sieht es in Bezug auf Nachhaltigkeit aus?

Vielen Menschen ist berechtigter Weise auch das Thema Umweltschutz wichtig. Die kühlende Matratzenauflage besteht aus Materialien, welche auch als natürliche Hygienefasern bezeichnet werden können. Denn die Funktionsfaser stammt ursprünglich aus dem Rohstoff Holz, der aus der Natur stammt und immer wieder nachwachsen kann. Zusätzlich haben einige Hautärzte bestätigt, dass diese natürlichen Fasern für ein gutes Schlafgefühl sorgen und sehr hautverträglich sind.

Fazit:

In der Zusammenfassung kann man festhalten, dass eine kühlende Matratzenauflage für jede Jahreszeit geeignet ist, also nicht nur für den Sommer. Die Themen Nachhaltigkeit sowie hoher Schlafkomfort runden den positiven Eindruck ab.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.