Gartenhaus einrichten – hier einige Tipps

Gartenhaus einrichten – hier einige Tipps

Ein Garten gewinnt deutlich an Attraktivität, wenn ein passendes Gartenhäuschen vorhanden ist und dieses in einem persönlichen Stil eingerichtet worden ist

Genau aus diesem Grund haben wir hier für Sie einige Anregungen und Ideen wie Sie ihr Gartenhaus einrichten können zusammengestellt.

Für die kreativen Köpfe unter uns eignet sich ein Gartenhaus beispielsweise als kleines Kunst-Atelier, dort können Sie aller Ruhe Zeichnen, Gestalten oder Nähen. Mit einem Schreibtisch, der passenden Beleuchtung, Aufbewahrungsmöglichkeiten und Kunstaccessoires ein Gartenhaus einrichten ist sicherlich für viele Menschen ein Traum. In solch einem Gartenhaus können kreative Ideen umgesetzt werden und in aller Ruhe Wirklichkeit werden. Eine große Arbeitsfläche in Form eines langen und breiten Holztisches in Front eines Fensters könnte den Mittelpunkt in dem Häuschen bilden, für Werkzeuge und Material bieten sich Regale und Schubladen an. Nach und nach entsteht eine kreative und gemütliche Atmosphäre. Für kleine kreative Pause sollte eine Ecke zum Relaxen eingerichtet werden, ein kleines Sofa oder Stühle mit gemütliche Sitzkissen laden zu Pausen ein.

Rustikale Einrichtung

Eine sehr beliebte und weitverbreitete Variante, um eine Gartenlaube einzurichten ist die rustikale / gemütliche Variante. Bereits von außen lassen sich Dekoelemente anbringen die einen romantischen und gemütlichen Charme widerspiegeln, doch die wahre Pracht des Gartenhauses ist erst im inneren zu erkennen. Richten Sie sich das Häuschen gemütlich ein und erschaffen Sie dort einen Ort der Ruhe, handgemachte Kissen, Decken, Bilder und alte Möbelstücke schaffen ein tolles Ambiente um dort Zeit mit der Familie, Freunde oder Alleine zu verbringen. Vor dem Gartenhaus eine schicke Holzbank, der Jahreszeit entsprechende Blumen und Dekoelememte runden das Ganze gekonnt ab.

Ähnlich wie das zu Beginn erwähnte Kunst-Atelier ist ein Gartenhaus als Bastelhütte nutzbar, ein Bastelhaus ist ein Ort für die ganze Familie. Es gibt natürlich auch mehr als nur diese Möglichkeit an Gartenhäuser. Schauen Sie auf www.online-holzgartenhaus.de welche verschiedenen Modelle es gibt. Gegebenenfalls ist eine Lösung mit Schlafboden für Sie interessant.

Dort können gemeinsam die unterschiedlichsten Dinge gebastelt werden, ein langer Tisch mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und vielen Fächern für die einzelnen Familienmitglieder sorgt für Ordnung und Harmonie. Stapelboxen für die Aufbewahrung der Bastelwerkzeuge und Materialien verschaffen einen schnellen Überblick und alles ist schnell erreichbar.

Spirituelle Einrichtung

In den letzten Jahren ist Yoga und alles zum Thema Entspannung immer mehr in den Vordergrund unsere Gesellschaft gerückt. Daher ist es kaum verwunderlich das eine weitere Einrichtungsvariante sich mit der Thematik spirituelle Atmosphäre beschäftigt. In solch einem Gartenhaus lässt sich Meditieren, Schlafen, Entspannen und die Ruhe genießen. Eine schlichte und harmonische Einrichtung fördert die beruhigende Wirkung. Gemütliche Decken und Kissen für den Boden, ein paar Kerzen und Wandbehänge sind hier in der Regel ausreichend. An erster Stelle stehen die gemütlichen Sitz- und Liegeflächen sowie eine angenehme Beleuchtung, Duftlampen oder Räucherstäbe fördern die Entspannung. Pflanzen und kleine Zimmerbrunnen sind das i-Tüpfelchen.

Zu guter Letzt die Einrichtung nach eigenem Gusto, alles was gefällt und gemütlich ist kann genutzt werden. Alte Möbel, Kissen, Bilder, Kerzenständer, Geschirr, Tisch, Stühle, Sofa oder Lampen können ein Gartenhaus zu etwas ganz persönlichen werden lassen. Schön ist, was gefällt, ganz nach diesem Motto können Sie sich hier ausleben und all dies dekorieren was eventuell zu Hause einfach übertrieben und zu viel des Guten wäre. Grelle Farben, kitschige Deko und Wandteppiche sind nur einige Beispiele, um Sie auf Ideen zu bringen.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.