Arbeiten mit Ambiente – Einrichtungsideen für das Büro/Homeoffice

Arbeiten mit Ambiente – Einrichtungsideen für das Büro/Homeoffice

Einrichtungsideen für das Büro: so macht Arbeit Spaß 

Es ist kein Geheimnis, dass die Umgebung einen maßgeblichen Einfluss auf das Befinden hat. Gerade am Arbeitsplatz spielt sie eine Rolle für Produktivität und Effizienz. Kurzum: In einem stilvoll eingerichteten Büro arbeitet es sich besser! Deswegen setzen moderne Unternehmen bereits auf einfallsreiche Konzepte rund um die Arbeitsplatzgestaltung. Doch auch Ihr Homeoffice sollten Sie nicht auf einen einfachen Schreibtisch beschränken. Wir stellen Ihnen einige Einrichtungsideen für ein stilvolles Ambiente im Büro vor und bieten Ihnen zugleich ein paar Tipps und Tricks.

Das zeichnet das moderne Büro von heute aus

Moderne Bürotrends beweisen, dass die Zeiten von tristen Arbeitsplätzen vorbei sind. Denn ein wenig Farbe, Dekoration und eindrucksvolle Möbeldesigns sind heute die Devise. Dennoch ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den Komponenten Ästhetik, Komfort und Konzentration zu schaffen. Der Clou liegt deswegen darin, stilvolle Räume zu gestalten, in welchen Sie konzentriert arbeiten können

Denn ob Büro oder Homeoffice – am Arbeitsplatz müssen Sie sich wohlfühlen. Die Atmosphäre sollte deswegen sowohl Arbeit als auch Wohnzimmer ausstrahlen und somit für mehr Wohlbefinden sorgen. 

Homeoffice gestaltung

Die richtigen Möbel finden

Auch im stilvollen Büro liegt die Funktionalität natürlich im Fokus. Deswegen sind auch hier klassische Büromöbel unabdingbar. Dazu gehören:

  • Schreibtisch und Bürosessel
  • Regal
  • Schrank

Damit das sonst kahle Büro aber belebt wird, finden auch Aspekte aus dem Wohnbereich Anschluss. Deswegen ergänzen Sie das Office am besten um:

  • Beistelltisch
  • Anrichte 
  • Wandregal
  • wenn es der Platz zulässt ein Fauteuil

Bei der Auswahl verfolgen Sie am besten ein Konzept und wählen beispielsweise weiße Hochglanzmöbel oder auch Vollholzmöbel als Basis für Ihr Homeoffice. 

Arbeitsplatz mit Farben auflockern

Die gewählten Büromöbel verfügen meistens über eine dezente Optik in natürlichen Nuancen. So ist zum Beispiel ein Aktenschrank aus Holz eine Belebung zum tristen weiß/grau. Es liegt jetzt an Ihnen, das Office mit ein paar Farben aufzulockern. Dabei wählen Sie einen Ton, welcher nicht zu viel Unruhe vermittelt und Ihnen gefällt, und setzen diesen in verschiedenen Elementen gezielt ein. Dabei eignen sich allerhand Pastelltöne, Waldgrün und Blau. Alarmfarben, wie Rot, Orange und ein grelles Gelb sollten wiederum vermieden werden, um ein ruhiges Ambiente zu erzielen.

Die Farben nutzen Sie beispielsweise bei der Wandgestaltung, wobei Sie den ganzen Raum oder nur eine einzelne Wand streichen können. Auch Tapeten in dezenten Mustern verschönern das Büro. Darüber hinaus lockern Sie die Optik durch Heimtextilien, wie Teppiche oder Vorhänge in der gewählten Farbe auf.

Tipp: Wählen Sie ein Highlight im Büro und setzen Sie dieses in Szene. Hier eignet sich ein künstlerischer Orientteppich, welcher für mehr Komfort und Farbe sorgt. Gleichzeitig überlastet er die Optik nicht.

Dekorationsideen für das Büro 

Damit Ihr Büro freundlicher aussieht und die Optik zudem aufgelockert wird, nutzen Sie verschiedenste Dekorelemente. Ideal sind hier Zimmerpflanzen und Blumen, welche für mehr Natur im Arbeitsalltag sorgen und dadurch ein gemütliches Ambiente kreieren. Bei der Wandgestaltung können grafische Bilder oder Naturbilder zum Einsatz kommen, welche für dezente Stilelemente sorgen.

Da der Fokus im Homeoffice dennoch stets auf der Funktionalität liegt, kombinieren Sie praktische Gadgets einfach mit Ästhetik. Formschöne Stifthalter oder Ordner zieren das Büro und sind Nutzzustände zugleich. Auch ein opulenter Kronleuchter rundet das Büro mit Eleganz ab und sorgt dennoch für Ordnung.  

Das richtige Beleuchtungskonzept


Die richtige Beleuchtung ist sowohl für das Wohlbefinden als auch für die Konzentration von Bedeutung. Nutzen Sie deswegen verschiedene Lichtelemente im Büro und setzen Sie mit diesen gekonnte Blickfänge. Wie wäre es mit LED-Streifen an den Regaleinsätzen? Eine schicke Stehlampe in der Ecke oder eine direkte Beleuchtung sorgen für mehr Helligkeit, Konzentration und futuristische Effekte

Eine gemütliche Ecke im Homeoffice: angebracht?

Gerade in Zeiten des Homeoffice wird man tagtäglich mit der eigenen Faulheit konfrontiert. Diese versucht Sie zu entspannten Stunden am Sofa, anstatt zum Arbeiten zu treiben. Ist es also kontraproduktiv, eine gemütliche Ecke im Büro einzurichten? Wir finden nicht. Ein Fauteuil oder eine kleine Sitzbank mit Beistelltisch sorgen für mehr Komfort im Büro und wirken ebenso einladend für Kunden oder Mitarbeiter. Dadurch erzielen Sie die gewünschte Balance aus Arbeit und Wohnzimmer für mehr Ambiente im Homeoffice.

Teile wenn es Dir gefällt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.