Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Mit Infrarotheizungen sinnvoll heizen

Infrarot Spiegelheizung

cc by www.ambiente-select.de

Heizkosten gehören in jedem Haushalt zu den Posten, die eine Menge Geld verbrauchen. Das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass die Energiepreise ständig steigen. Daher ist es umso wichtiger, sich für ein Heizsystem zu entscheiden, welches effizient mit der Energie umgeht. Strom als Energiequelle ist bei den meisten Menschen nicht sehr hoch angesehen, doch bietet Strom die Energieversorgung für jede Infrarotheizung. Diese Form der Heizquelle, die eine wohlige Wärme vermittelt, wird in der letzten Zeit immer beliebter. Obwohl eine solche Strahlenheizung mit Strom betrieben wird, bedeutet dies nicht automatisch höheren Stromverbrauch. Die Energiekosten sind in dieser Hinsicht sogar mehr als überschaubar. Das hat in erster Linie mit der Technik zu tun, die bei dieser Heizung verwendet wird.

Die Natur als Vorbild

Heizen mit Infrarotstrahlen kennt man bereits aus der Natur, denn schließlich arbeitet die Sonne mit dem gleichen Prinzip. Die Strahlen wirken direkt auf alle Körper, die sich im Wirkungskreis der Strahlen befinden. Genau wie bei der Sonne auch wird dieser Körper dann sofort erwärmt. Die Umgebungsluft bleibt davon unberührt. Nur die Körper – dazu gehören auch Wände – nehmen die Wärme auf und speichern diese. Natürlich kann die gespeicherte Wärme wieder abgegeben werden, weshalb auch ein Raum als angenehm warm empfunden wird. Für die Inbetriebnahme müssen keine aufwendigen Arbeiten vorgenommen werden. Man muss die Heizung einfach aufhängen und an den Strom anschließen, schon kann es losgehen.

Eine Heizung, die sich perfekt der Umgebung anpassen kann

Infrarot Bilderheizung

cc by www.ambiente-select.de

Große Räume, die oft nur sehr schwer beheizt werden können, lassen sich mit einer Heizung auf der Basis von Infrarotstrahlung sehr gut erwärmen. Dabei ist es vollkommen egal, ob Pferdestall oder der Eingangsbereich in der Wohnung beheizt werden soll, für jeden Raum gibt es eine perfekte Lösung. Insbesondere die Möglichkeit, die Heizungen gut tarnen zu können, ist für viele äußerst reizvoll. So kann eine Infrarotheizung sowohl als Spiegelheizung wie auch als Bildheizung eingesetzt werden. Damit fällt die Heizung in einem Raum kaum auf. In einem Bad kann eine solche Heizung auch als Spiegelheizung verwendet werden. Auf diese Weise wird es behaglich warm in den entsprechenden Räumen und jeder fragt sich, woher diese Wärme kommt. An den Spiegel oder das schöne Bild an der Wand als Wärmequelle denkt in diesen Momenten niemand

 

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment