Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Was tun, wenn die Waschmaschine mal defekt ist?

Bei Familien mit Kindern gehört eine Waschmaschine nicht zum Luxus, sondern zur unverzichtbaren Grundausstattung des Haushalts. Sie wird in der Regel mehrmals in der Woche genutzt und leistet Schwerstarbeit. Da ist es kein Wunder, dass selbst hochwertige Geräte den Geist aufgeben können. Leider geschieht das meist unerwartet und zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Defekte Waschmaschine

(CC BY 2.0) by kellinahandbasket via Flick.com

Die Waschmaschine streikt – was tun?
Zunächst gilt es, die Ruhe zu bewahren. Bevor man zum Beispiel den Bosch Kundendienst in Köln anruft, sollte man erst sichergehen, dass überhaupt ein Defekt vorliegt. Viele moderne Geräte verfügen über Sicherheitseinrichtungen, die in bestimmten Fällen verhindern, dass die Waschmaschine anläuft. Dazu gehören Schutzschalter, die ansprechen wenn sich zu viel Schaum entwickelt oder der Wasserschlauch locker sitzt oder sich gelöst hat.

Manchmal ist auch einfach der Wasserhahn geschlossen oder der Programmschalter steht auf “Spülstopp”. Bevor man einen Handwerker ruft, sollte man auf jeden Fall prüfen, ob nicht eine simple Störung das Problem verursacht, die man selbst beheben kann.

 

Lohnt es sich, den Kundendienst zu rufen?
Das kommt ganz darauf an, um was für eine Waschmaschine es sich handelt. Falls noch Garantie besteht, sollte man unbedingt den zuständigen Kundendienst um Hilfe bitten. Bei Eingriffen unbefugter Personen erlischt der Garantieanspruch. Ist die Garantie abgelaufen, lohnt sich eine Reparatur häufig nur, wenn es sich um ein hochwertiges Gerät handelt. Bei preiswerteren Geräten kommt man meist um den Kauf einer neuen Maschine nicht herum. Dabei ist es ratsam, ein hochwertiges und sparsames Modell zu wählen, selbst wenn es etwas teurer ist. Als Übergangslösung kann man sich eine gebrauchte Waschmaschine zulegen, bis man das Geld für die Anschaffung parat hat. Die gebrauchte Maschine kann später als Backup noch gute Dienste leisten. In sehr dringenden Fällen bleibt nichts weiter übrig, als in einen Waschsalon zu gehen und dort die Wäsche zu waschen. Diese Einrichtungen sind auch am Wochenende oder feiertags geöffnet. Wenn man Glück hat, gestattet eventuell auch ein Verwandter oder Freund, seine Waschmaschine zu benutzen. Ein Reparaturdienst kann unter Umständen sehr teuer werden, besonders am Wochenende. Selbst wenn das Problem nur klein ist, fallen Wegekosten an. Am besten recherchiert man erst im Internet über den betreffenden Kundendienst, um Ärger zu vermeiden. Bunten Reklamezetteln zu vertrauen kann teuer werden.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment