Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Das braucht jede gut eingerichtete Wohnung

 

 Zum Wohlfühlfaktor jeder Wohnung können ganz unterschiedliche Dinge beitragen. Das fängt bei der Größe der Wohnung und der Lage an, geht über die Farbgestaltung der Böden, Wände und Decken bis zur Auswahl der passenden Möbel.
Ist erst mal alles aufeinander abgestimmt, geht es an den Feinschliff. Bei einem Einzug und auch im Laufe der Zeit gibt es Dinge die man in jeder gut eingerichteten Wohnung haben sollte.
Um den Überblick zu behalten geht man am besten Zimmer für Zimmer vor.

Wohnung einrichten, was gehört dazu?

Copyright: Alexandre Zveiger, via Fotolia

 

 

 

 

 

 

Badezimmer

Zu jedem Badezimmer gehört ein Badezimmerschrank.
Einige Badezimmer bieten große Ablageflächen, sind jedoch nicht unbedingt als einzige Abstellmöglichkeit geeignet. Neben schön aussehenden Flacons und Döschen wollen auch Hygieneartikel, Fön, Rasierer, Haarbürste untergebracht werden. Diese sind zur Dekoration kaum geeignet, aber können in einem kleinen Schränkchen oder Spiegelschrank gut untergebracht werden.
Zu den selbstverständlichen Dingen gehören natürlich auch Handtuchhalter, WC-Rollenhalter und ein Wäschekorb.

Wohnzimmer

Zu jedem Wohnzimmer gehört ein Sofa und ein Tisch. Um auch etwas flexibler zu sein ist ein bequemer Sessel immer angebracht.
Da heutzutage praktisch jeder Haushalt einen Fernseher besitzt ist ein Fernsehtisch Bestandteil jeder gut eingerichteten Wohnung. Man kann natürlich, statt eines gewöhnlichen Bücherregales mit Stauraum, ein Regal mit Fernseherfach beschaffen und hat sogar Platz gespart.

Schlafzimmer

Im Schlafzimmer ist die Liste der grundlegenden Einrichtungsgegenstände überschaubar, da man sich hier nur nachts aufhält.
Bett und Nachttisch sind Kernstücke des Zimmers und dürfen natürlich nicht fehlen. Sofern man nicht den Luxus eines begehbaren Kleiderschranks besitzt, gehört der Kleiderschrank ebenfalls dazu.

Küche

Die Küche ist ein Ort wo viel “geschafft” wird. Daher werden hier auch mehr Dinge als in den anderen Zimmern benötigt.
Kühlschrank, Herd, Spüle und Mülleimer sollten zumindest vorhanden sein. Dazu gehören auch Schränke wo Geschirr, Besteck und Kochutensilien aufbewahrt werden.
Da Kochutensilien wie Töpfe, Pfannen, Schneebesen, Mixer, Dosenöffner, Pfannenwender etc. viel Platz wegnehmen, kann man davon einiges in eine Abstellkammer auslagern.
Bietet die Küche genug Platz und ist kein separates Esszimmer vorhanden, werden natürlich noch ein Tisch und Stühle benötigt bzw. eine Sitzecke.

Abstellkammer

In der Abstellkammer wird alles aufbewahrt was in die anderen Zimmern, insbesondere der Küche, nicht mehr passt.
Dazu gehören vor allem Lebensmittel, Putzmittel, und der Staubsauger der zu jeder Grundausstattung gehört.
Um die Übersicht zu behalten, lohnt sich die Anschaffung eines Allzweckregals, das es auch schon in kleinen Größen gibt. Das sorgt nicht nur für Übersicht und ist vielseitig einsetzbar, sondern spart auch Platz und sollte daher zu jeder Einrichtung gehören.

Allgemeines

An dieser Aufzählung für eine gut eingerichtete Wohnung können Sie erkennen, dass es nicht nur die großen selbstverständlichen Dinge sind an die man denken muss. Insbesondere die Kleinigkeiten sind wichtig und werden schnell vermisst.
Als Beispiel seien Lampen genannt. An sie wird nicht als erstes gedacht, aber sie gehören in jedes Zimmer und dürfen nicht fehlen.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment