Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Sonnenschutz im Sommer

Sonnenuntergang
Ob im Freibad, am Baggersee oder im heimischen Garten – in den warmen Sommermonaten halten wir uns alle gerne in der Sonne auf. Leider hat die Sonne jedoch auch ihre negativen Seiten, die gefährliche Wirkung der UV-Strahlen, die im Sonnenlicht enthalten und für den Sonnenbrand verantwortlich sind, ist nicht zu unterschätzen.

Sonnenschutz ist wichtig

Das Sonnenlicht besteht nämlich zum Teil aus Ultraviolettstrahlung, oder kurz UV-Strahlung. Die Wellenlänge des UV-Lichts ist so kurz, dass es für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. Mit der Infrarotstrahlung und dem sichtbaren Licht zusammen bildet die UV-Strahlung die Gruppe der optischen Strahlung des Sonnenlichts. Die UV-Strahlung besteht zudem aus drei Unterarten, der UV-A, UV-B und UV-C-Strahlung. Dabei ist die UV-A-Strahlung für unseren Sonnenbrand verantwortlich. Aber Vorsichtsmaßnahmen sind schnell getroffen, im Hochsommer oder insbesondere in südlichen Urlaubsländern ist es zum Beispiel generell ratsam, die intensive Mittagssonne zu meiden. Daneben ist Sonnencreme natürlich ein ständiger Begleiter – wer sich länger (auch in Mitteleuropa) in der Sonne aufhält, sollte zumindest empfindliche Hautpartien wie Stirn, Nase und Hals rechtzeitig eincremen. Wer gerne im Biergarten sitzt, sollte einen Platz unter einem Sonnenschirm bevorzugen. Aber hier wächst das Angebot zum Glück ständig, immer mehr Wirte erkennen den Trend zu großen Gastronomieschirmen bzw. Marktschirmen.

Reichlich Auswahl beim Kauf eines Sonnenschirms

Die hochwertigen Schirme sorgen tatsächlich durch einen sehr hohen Lichtschutzfaktor für optimalen Sonnenschutz. Entsprechend groß haben sich Angebot und Nachfrage in den letzten Jahren entwickelt, für jede zu beschattende Fläche und für jeden Stil des Außenbereichs gibt es passende Modelle. Dabei zeigen sich die Hersteller kreativ was neue Ideen angeht: gerade im gehobenen privaten Bereich erfreut sich der praktische Ampelschirm großer Beliebtheit. Sein Vorteil: der übliche Mittelstock fehlt hier, der Schirm hängt an einem seitlichen Mast. Das bringt deutlich mehr Stellfläche, nahezu jeder Zentimeter Schirmfläche kann tatsächlich genutzt werden.

Ob Schirm für den gewerblichen oder privaten Gebrauch, das Internet biete zahlreiche Informationen zum Thema Sonnenschirme. Online-Shops wie sunliner.de liefern einen guten Überblick, über erhältliche Produkte, Marken und Formen.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment