Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Gartenlampen flair nach Sonnenuntergang

Stilvoll eingerichtete Gärten verdienen es, auch nach Sonnenuntergang effektvoll in Szene gesetzt zu werden. Dies ist mit der richtigen Gartenbeleuchtung sehr leicht möglich. Dafür gibt es eine Vielzahl verschiedener Beleuchtungskörper mit Netzbetrieb, aber auch Solarlampen, von der einfachsten Ausführung bis hin zu einem äußerst effektvollen Farbwechselspiel, kann man einen besonderen Gartenlampen flair nach Sonnenuntergang inszenieren. Solarlampen spielen heute eine immer größere Rolle. Aufgrund ihrer Netzunabhängigkeit kann man sie überall platzieren und außerdem verbrauchen Sie keinen teuren Strom. Durch eine Solarzelle wird tagsüber ein Akku geladen und bei Einbruch der Dämmerung schaltet sich die Beleuchtung ein. Je nach Sonnenscheindauer und Stärke der Solarzelle reicht die Energie etwa für 6 bis 8 Stunden.

Beleuchtung von Gartenwegen zur Erhöhung der Sicherheit

Es gibt viele Möglichkeiten Gartenwege sehr effektvoll zu beleuchten und die Sicherheit im Dunkeln dabei zu erhöhen. Man kann zum Beispiel die Wege mit Edelstahlleuchten flankieren oder bei Neuanlagen Steine in die Wege integrieren, in die trittfeste Beleuchtungskörper eingebaut sind. Darüber hinaus kann man mit einzelnen Leuchten Figuren und Springbrunnen wirkungsvoll in Szene setzen. Für die Beleuchtung von Gartenteichen ist ein eher dezentes indirektes Licht angebracht um die Tiere nicht mehr als nötig zu stören und dennoch für Sicherheit zu sorgen. Natürlich gibt es inzwischen auch Partylichterketten in Solarausführung. Mit ihnen kann man nach Sonnenuntergang gemütlich auf der Terrasse zusammensitzen und den Tag ausklingen lassen oder eine Grillparty feiern.

Romantische Laternen im Japanischen Garten

Besonders hübsch wirken Laternen in einem im japanischen Stil angelegten Garten. Es gibt Sie in vielen verschiedenen Formen, aus Kunststein, Gusseisen beziehungsweise Ton oder Keramik. Die Farbauswahl ist ebenfalls riesig. Manche können mit Teelichtern bestückt werden, oder mit Petroleum betrieben, andere wiederum mit Solarenergie. Licht, Steine und Wasser gehören neben den passenden Pflanzen zu den wichtigsten Elementen im Japanischen Garten. Mit direkten oder indirekten Licht kann man einzelne Elemente besonders stilvoll und romantisch hervorheben und ein ganz besonderes Gartenlampen flair nach Sonnenuntergang genießen. Mit ein wenig Fantasie wird Ihr Garten nach Sonnenuntergang erst richtig interessant.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment