Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Ergonomisch perfekt – So muss das Büro Zuhause aussehen

Die Einrichtung eines Büros in den eigenen vier Wänden stellen sich viele Menschen einfach vor. Dabei gibt es einige Dinge bei der Gestaltung eines sogenannten Home Office zu beachten. Schließlich verbringt man den größten Teil des Tages in seinem Büro und daher ist eine positive Arbeitsatmosphäre wichtig.

Grundlage für effektives Arbeiten von zu Hause aus ist ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz. Dazu zählt in erster Linie ein individuell einstellbarer Bürostuhl. Er sollte auf jeden Fall in der Höhe sowie bei der Rückenlehne verstellbar sein. Die richtige Sitzposition ist erreicht, wenn die Fußsohlen den Boden vollständig berühren und der Unterarm im 90° Winkel auf der Tischplatte aufliegt. Zu einem gut eingerichteten Büro gehört ebenfalls ein höhenverstellbarer Schreibtisch. Dabei gibt es verschiedene Arten von Tischen für das heimische Büro. Computertische sind für reine Bildschirmarbeit vorteilhafter. Hier kann der Abstand zwischen Monitor und Tastatur auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Allerdings bietet ein Computertisch kaum Ablagefläche. Der Abstand zwischen Monitor und Auge darf 55 cm nicht unterschreiten sonst wird das Auge zu sehr belastet. Für Maus und Tastatur ist eine Handballenauflage empfehlenswert, so werden die Schultern entlastet.

Hinter Ergonomie verbirgt sich ebenso die Arbeitsumgebung z. B. Lichtverhältnisse, Raumklima und Geräuschbelästigungen. Möchte man ein Büro zu Hause einrichten, ist die Wahl des Raumes genauso entscheidend. Denn das zukünftige Home Office sollte nicht gerade ein Durchgangszimmer sein, ständige Störungen und Lärm sind sonst vorprogrammiert. Ein hell eingerichteter Raum und eine gleichmäßige Ausleuchtung ermöglichen ein augenschonendes Arbeiten. Von Leuchten direkt am Arbeitsplatz ist abzuraten, da so die Augen schneller ermüden. Pflanzen tragen im Büro nachhaltig zum Wohlbefinden und zu einem besseren Raumklima bei. Schließlich arbeitet man lieber in einem Büro in dem man sich wohlfühlt. Mögliche Gefahrenquellen, wie frei liegende Kabel, gilt es zu vermeiden. Letztendlich ist die Gestaltung des Arbeitsplatzes ausschlaggebend für gute Ergebnisse und effektives Arbeiten.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment