Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Japanische Wohnungseinrichtung online kaufen

Schlichtes Design aus natürlichen Materialien, antike Möbel aus edlen Hölzern und die Konzentration auf das Wesentliche sind die Devise der japanischen Wohnkultur. Im Gegensatz zum westlichen Wohnstil, der meist vollgestopft und unübersichtlich wirkt, ist der japanische Wohnstil funktional konzipiert und komfortabel zugleich. Der Japanshop bietet ein großes Sortiment an japanischen Einrichtungsgegenständen.

Hochwertige Schränke und Paravents – Möbel mit vielen Funktionen

Das Raumangebot in japanischen Wohnungen ist begrenzter als in unseren Breitengraden. Daher erfüllen japanische Möbel in vielen Fällen mehrere Funktionen. Schränke und Aufbewahrungsmöglichkeiten sind funktional und bieten genügend Stauraum. Geschaffen aus hochwertig verarbeiteten Hölzern wird das Augenmerk eher auf das Möbel gerichtet, als auf seine Funktion.

Paravents können als Sichtschutz oder als Raumteiler eingesetzt werden. Das Möbel ist an keinen festen Platz gebunden und kann individuell eingesetzt werden. Edles Holz, kombiniert mit Papier (Washi), verstärkt das gewünschte Spiel von Licht und Schatten je nach Lichteinfall. In eine Ecke des Raumes gestellt, kann der Paravent als Ankleidemöglichkeit genutzt werden.

Tatami – der traditionelle Bodenbelag in Japan

Hier zu Lande werden eher Laminat, Parkett oder Fliesen als Bodenbelag genutzt. Der Japaner verlegt Tatami in seinen Wohnräumen. Matten aus Reisstroh die an den Seiten mit Baumwolle vernäht sind, werden in verschiedenen Anordnungen auf den Böden verlegt. Die Möbel werden an den Wänden platziert. Tatami sorgen für ein gesundes Raumklima und können je nach Abnutzung einzeln ausgetauscht werden. Die Matten werden entweder barfuß oder auf Strümpfen betreten.

Besucher setzen sich um einen Tisch auf den Boden. In Japan werden selten Stühle oder andere Sitzmöglichkeiten verwendet. Abends wird der Tisch einfach durch einen Futon getauscht und dient als Schlafplatz. Dieser puristische Wohnstil ermöglicht viele Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten.

Die Räume werden mit transparenten Schiebepaneele oder Bambusrollos abgeteilt. Trotz Abtrennung bleibt das Gefühl erhalten, sich in einem großen Raum zu bewegen. Zur Dekoration in der Wohnung können Bilder mit Kalligraphien, schön bemalte Kunstgegenstände oder Antiquitäten gestellt werden. Diese werden zum Blickfang, und passen wunderbar zu jedem japanischen Möbel.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment