Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Die schöne Art der Schuhaufbewahrung

Schuhe kann man nie genug haben, das stimmt wohl. Schuhe für den Sommer, Herbst und Winter, Sandalen, Pumps und Stiefel. Schuhe braucht man immer und hat nie genug. Die große Frage lautet, wie bringe ich meine Schuhe möglichst effektiv und trotzdem schön unter. Schließlich kauft man all die Schuhe nicht um sie in irgendeiner Ecke zu verstecken. Sie wollen getragen und betrachtet werden.
Ideal ist natürlich ein begehbarer Kleiderschrank mit einem Regal nur für Schuhe, doch nicht jeder genießt diesen Luxus. Jedoch muss man nicht verzweifeln es gibt einige schöne Möglichkeiten, seine Schuhe auch im Flur unterzubringen.

Die etwas andere Dekoration
Aus der Not geboren, die Schuhe irgendwie unterzubringen, kann eine tolle Flurdekoration werden. Ein schlichtes günstiges weißes Regal fügt sich unauffällig in die Wand ein und stellt sich selbst nicht zur Schau, das ist die beste Voraussetzung, um zur Bühne der Schuhe zu werden. Statt Türen, die die Schuhe verbergen, kommen durchsichtige Schuhkästen zum Einsatz. Diese haben zum einen den Vorteil, dass man erkennen kann welches paar Schuhe sich im Karton verbirgt, so dass man nicht lange suchen muss, zum anderen schützen sie die Schuhe vor Staub. Beleuchtet man das Regal noch mit indirektem Licht entsteht ein wenig die Atmosphäre eines exklusiven Schuladens im eigenem Zuhause. Wem das zu schlicht ist, der kann je nach Belieben entweder die Wand hinter dem Regal farbig streichen, dass hebt das Regal hervor oder die sichtbare Rückwand des Regals mit einer schönen Mustertapete bekleben.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment