Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Raum im Raum schaffen

Grade große Räume wirken schnell ungemütlich und kalt. Sie können schnell die Atmosphäre einer Halle vermitteln, wenn sie nicht richtig eingerichtet sind. Wenn man es jedoch schafft kleine Fluchtwinkel zu schaffen, kann auch ein großer Raum einladend wirken.
Der Fußboden sollte mit Parkettboden in eher dunklem Holz gehalten sein. Teppiche trennen verschiedene Bereiche voneinander ab und schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Die verschiedenen Bereiche bilden verschiedene Räume im Raum, die unterschiedlich genutzt werden können. Beispielweise kann man einen Bereich als kleine Bibliothek nutzen und zusätzlich durch Bücherregale die auch als Raumtrenner dienen Abgrenzen, ein anderer Bereich wird zur gemütlichen Sitzlandschaft und der nächste zum Salon für den Nachmittagstee. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Möglichkeiten Raum im Raum zu schaffen gibt es viele. Wer offenes Wohnen liebt und Raumtrenner, wie Regale nicht mag, kann den Raum wie erwähnt mit Teppichen teilen oder die verschiedenen Bereiche durch verschiedene Farben abgrenzen. Hierfür streicht man Teilbereiche der Wand in unterschiedlichen Farben. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Farben miteinander harmonieren. Wer nicht möchte, dass der Raum seine Weite verliert nimmt Vorzugsweise helle Töne. Die unterschiedlichen Töne sollten hier eine Abstufung einer Farbe sein. Den schönsten Effekt erzielen hier Creme- und Weißtöne.
Es müssen nicht immer große Möbel sein die als Raumtrenner dienen. Eine schöne Alternative zu gestrichenen Wänden und großen Möbeln sind Raumtrenner dezenterer Art, wie Paravents oder von der Decke hängende miteinanderverbundene großformatige Bilder oder Stanzmotive. Letztendlich kann man einen Raum aber auch einfach nur durch die Anordnung der Sitzmöbel voneinander trennen, aber auch niedrige Sideboards und schöne Stehlampen tun das ihre. Erlaubt ist alles, was gut aussieht und gefällt.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment