Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Skandinavischer Flair

Schwedens Stilsicherheit in Sachen Einrichtung ist nicht nur durch die allseits bekannte schwedische Möbelhauskette populär geworden. Namhafte Designer schöner Möbel haben sich ihren Weg in die Häuser Europas gebahnt. Die einfachen klaren Formen der Möbel, die sehr viel Charme und Gemütlichkeit verbreiten besitzen auch eine hohe Funktionalität. Im Gegensatz zum typischen Landhausstil aus naturbelassenen Kiefermöbeln wirken sie nicht so schnell überladen und haben nicht nur Deutschland erobert. Die feinen romantischen Details, die sich in Form von wunderschön gewebten Leinenstoffen, verarbeitet als Stuhlkissen, Vorhang oder liebevoll genähtem Accessoire, ihren Weg in die Wohnungen gebahnt haben sind weit entfernt von Kitsch. Bunte Stoffe mit kreativen graphischen Mustern tragen zu einer leichten ein wenig verspielten Atmosphäre bei. Durch bunte Malereien, Verzierungen und Muster wird das Heim nicht nur gemütlich gestaltet, sondern auch die gute Laune wird durch die fröhlichen Farben gefördert.

Der schwedische Einrichtungsstil ist vor allem dadurch gekennzeichnet, dass das Licht eine sehr wichtige Rolle spielt. Kerzen und andere Lichtquellen tauchen die Wohnung trotz des im Winter geringen Tageslichtes in ein gemütliches helles Licht. Licht ist hier nicht einfach nur Licht, sondern wird perfekt inszeniert und wohl überlegt verteilt. Die Leuchtkraft einer Kerze kann beispielsweise dadurch verstärkt werden indem sie vor einen Spiegel gestellt wird. Auch die Form der Leuchten ist entscheidend.

Die Möbel sind oft schlicht in der Form und in Weiß gehalten. Die Wände sind in angenehmen Pastelltönen gestrichen. Bunte Fassaden tun ihr Übriges dazu. So ist der schwedische Einrichtungsstil nicht nur von Einfachheit und Funktionalität geprägt, sondern auch durch einen hohen  Grad an Wohnqualität.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment