Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Saisonale Raumdekoration

von amonja via Flickr

Ihnen fehlt das gewisse etwas in Ihrer Wohnung und Sie lieben Veränderung nur nicht zu sehr? Die Wohnung soll wiedererkennbar sein, aber ein bisschen Abwechslung würde ihr schon guttun? Um dies zu erreichen ist die einfachste und eine der schönsten Möglichkeiten, die Veränderung der Dekoration. Angepasst an die Jahreszeiten und feierlichen Anlässe hat man öfter mal den Grund die Raumdekoration zu verändern und auch gleich ein Thema an dem man sich orientieren kann. Ostern liegt gerade hinter uns. Doch immer noch erfreut uns der Frühling, aber auch der Sommer lässt nicht mehr ewig auf sich warten. Spätestens jetzt ist es Zeit Frühlingshaft zu dekorieren, damit man die Dekoration noch lange genießen kann

Wie holt man den Frühling am besten ins Haus?

Mit dem Frühling verbindet man Aufbruch, Hoffnung auf etwas Neues. Überall blüht und grünt es. Dieses besondere Kennzeichen des Frühlings im eigenen Zuhause umzusetzen, ist ein Ziel das sich lohnt und mit einfachen Mitteln umsetzbar ist. Hervorragend gelingt dies neben frischen Blumensträußen und niedlichen Topfpflanzen, mit schön gerahmten Aufnahmen von Frühlingsmotive, wie einem frischaufgeblühten Kirschblütenzweig oder einem Maiglöckchen auf dem der Tautropfen noch ruht. Stoffe mit bunten Blütenmotiven sind hervorragend  zur Dekoration geeignet und begeistern als Tischläufer und Platzdeckchen. Auch Kissen, Gardinen und Stoffvögelchen verbreiten einen blütenreichen romantischen Frühlingszauber im ganzen Haus. Reagenzgläser werden mit Blumen gefüllt zu Vasen der besonderen Art.  Am Fenster aufgehängt mit schönen Bändern in Frühlingsfarben werden sie zu fröhlichen Frühlingsboten.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment