Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Der neue Look

Langsam geht einem das Einerlei auf die Nerven. Ein neuer Look muss her. Die Wohnung soll verändert werden ohne völlig renoviert werden zu müssen. Doch wie soll das gehen. Hört sich doch utopisch an.
Doch mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen ist es möglich. Sie werden überrascht sein, wie ein paar Accessoires das Bild eines ganzen Raumes verändern können. Kissen und Gardinen sind die Zauberwörter für den “neuen Look”. Geht Ihnen die Farbe an der Wand auf die Nerven oder ist Sie Ihnen schlicht und einfach zuviel und Sie würden am Liebsten ein wenig davon rausnehmen ohne gleich komplett neu zu streichen? Sie werden sich wundern, was Bodenlange weiße Gardinen bewirken. Weiße Gardinen aus luftigen Stoffen hellen den ganzen Raum optisch auf und lassen die Farbe an der Wand in neuem Glanz erstrahlen, doch ohne, dass sie bedrückend wirkt. Weiße Gardinen sollte man mit Kissen derselben Farbe kombinieren. Weiße Bilderrahmen mit schwarzweiß Bildern, schlichte weiße Vasen und weiße Plaids tun ihr übriges dazu. Der Raum wirkt wesentlich heller und leichter und ist kaum wiederzuerkennen. Mit Accessoires kann man einen Raum wesentlich verändern und neu gestalten. Bedingt ist selbst ein Stilwechsel möglich.
Ist man die weißen Wände satt und möchte gerne Farbe in der Wohnung haben, kann man durch bunte Kissen und Plaids Farbe hineinbringen. Auch bunte Bilder sind hier gut am Platz. Ist das noch nicht genug Farbe sind auch hier Gardinen eine gute Lösung. Man sollte jedoch nicht zuerst zu bunten Gardinen greifen, es sei denn man möchte die Dekoration schlicht halten. Wer nicht kann so mutig in der Farbwahl ist, dem sind helle Pastelltöne und gedeckte Grau- und Erdtöne zu empfehlen.
Möchte man nicht nur ein bisschen Veränderung, sondern gleich einen Stilwechsel sollte man sich zunächst Fragen wie weitreichend dieser sein soll. Den Stilwechsel nur durch den bloßen Wechsel der Textilien herbeizuführen ist nur bedingt möglich. Ein völliger Stilwechsel würde oft auch neue Möbel erfordern mit den Textilien lässt sich der vorhandene Stil allerdings etwas neutralisieren und mildern.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment