Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Gabel, Messer, Schere, Licht…

Inspiriert durch ein wunderschönes kleines Cafe mitten im nirgendwo, in einem kleinen Dörfchen mit seinem eigenen Trott ist diese Idee geboren. Praktisch und schön zugleich ist diese Idee in der Lage die Küche im Eilschritt zu erobern. Für Liebhaber von Antiquitäten ist es ein kleines Schmuckstück und für moderne Geister ein Schritt weg vom Gewöhnlichen. So oder so zieht es auf jeden Fall mindestens einen Blick auf sich dieses ungewöhnliche Dekorationsstück, das seinem Zweck entfremdet zugleich auch Gebrauchsgegenstand ist und mit Fug und Recht als Designerstück bezeichnet werden kann. Genug auf die Folter gespannt. Was ist es denn nun eigentlich? Eine Designerhakenleiste für die Küche.

Gabel, Löffel und Buttermesser werden zum besten Freund der Küchenhandtücher und Schürzen. Romantiker können schön verschnörkelte alte Besteckstücke auf dem Flohmarkt finden. Gesäubert und mit Goldlack besprüht werden sie zum Glanzstück. Anhänger des modernen Stils, können schlichtes aussortiertes Besteck nehmen, bei starker Abnutzung kann man es mit Silberlack besprühen. Wer es besonders ausgefallen mag kann das Besteck farbig lackieren. Vorsichtig gebogen verwandelt sich das einstige Besteck in Haken. In Reih und Glied auf ein Brett geschraubt, ist die neue Hakenleiste für die Küche fertig. Wer mag kann das Brett vorher weiß lackieren. Alternativ dazu, kann man auch eine Hartfaserplatte mit einer schönen Tapete bekleben und diese als Grundlage für die Haken nehmen.

Mehr lesen:

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment