Einrichtungsberatung und Raumgestaltung
Random header image... Refresh for more!

Wahre Raumhighlights – Wie man Räume mit Lampen und Leuchten ins richtige Licht rückt

Hanging lamp

Zu jeder individuellen Raumgestaltung gehört neben einer perfekten Wand- und Deckengestaltung natürlich auch eine perfekte Lichtinstallation mit Hilfe von ansprechenden Lampen und Leuchten. Der Effekt einer klug durchdachten Lichtgestaltung verhilft jedem Raum zu zusätzlichem Ambiente, und kann so über Tops und Flops in der Wand- und Deckengestaltung entscheiden.

Mit Deckenleuchten ein Basislicht schaffen

Zunächst sollte beachtet werden, welchen Lichteffekt man im Ganzen erreichen möchte. Soll der Raum durchgängig lichtdurchflutet sein, oder darf das Licht sanft streuen? Wird der Raum, oder auch bestimmte Teile davon, zum Lesen oder Arbeiten genutzt? Die Wahl entsprechender Leuchten und Lampen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Einige Regel-Grundfragen, die es zu beachten gilt, wurden bereits angesprochen, der Rest setzt sich aus Harmonie und Vorlieben zusammen.

Zu den allgemein sinnvollen und meist grundlegenden Leuchten eines Raumes zählen sicherlich die Deckenleuchten, da sie den Raum von einem Mittelpunkt aus erhellen, und ein allgemeines Licht setzen. Praktisch ein Basislicht. Ausgehend von diesem Basislicht einer Deckenleuchte kann man sich im Bereich der Lichtgestaltung nun im Raum vorarbeiten. Man kann etwa zudem bestimmte Lichtpunkte setzen, Lichthighlights etwa, wie raffiniert arrangierte Wandleuchten oder Spots.

Kluge Lichtpunkte mit modernen Leseleuchten setzen

Auch Deckenfluter, an bestimmten Stellen des Raumes platziert, bewirken eine Unterstützung des Basislichts, ohne aufdringlich zu wirken. Leselampen müssen längst nicht mehr in der vor Jahrzehnten gängigen Form der kleinen Lesefuchtel agieren, die nur auf dem Schreibtisch Platz fand. Heutige Leseleuchten bringen Formen und Farben mit, die jeden Raum sofort aufwerten, und für Gesprächsstoff unter ihren Gästen sorgen.

Platzieren sie etwa große, lange Leseleuchten direkt um oder an einem gemütlichen Ohrensessel, oder hinter einer kuscheligen Sofalandschaft. So haben sie nicht nur einen attraktiven Leseplatz geschaffen, sondern bewirken damit auch ein ansprechendes Lichthighlight in ihrem Raum, welches neben dem Basislicht der Deckenlampe für kluge Lichtpunkte sorgt. Welche Lampen und Leuchten in welchem Raum möglichst harmonieren, möchten wir ihnen in weiteren Artikeln einmal näher vorstellen.

Mehr lesen:

  • keine Beiträge gefunden

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment